U12-Quintett holt die Meisterschaft


Das Warten hat sich gelohnt!

Fabian Gesell, Tom Rehpenn, Ben Weidenhöfer, Henri Richter und Felix Stange gewinnen die Meisterschaft in der U12-A-Klasse.

(mehr…)

Max und Ben unterwegs im Norden


Gleich zwei aufeinander folgende Wochenenden standen für Familie Weidenhöfer ganz im Zeichen des Schachsports. Max und Ben fuhren – gemeinsam mit ein paar weiteren Bremer Spielern – auf zwei Wochenend-Turniere. Und kehrten einmal mehr durchaus erfolgreich und zufrieden zurück…

(mehr…)

„Für mich war es ein sehr erfreuliches Turnier“

Vier Varreler spielten die LEM Verden 2019 mit und waren zufrieden

Von Ralf Mulde. Ein Varreler Schach-Quartett zog gegen Verden aus („etwas Besseres als das Matt finden wir überall“), um dort die jährliche Landeseinzelmeisterschaft LEM mindestens mitzuspielen, wenn nicht zu gewinnen. „Zwei unserer Jugendspieler sollten Erfahrung sammeln und schlugen sich in den sieben Runden sehr achtbar: Tom Rehpenn (2,5) und Mathis Ristedt (2,0 Punkte)“, fasste Coach Dennis Webner das Geschehen der Gruppe C zusammen. (mehr …)

3 Varreler auf dem 1. Platz in Moordeich


Ein weiteres Traditionsturnier ist das Moordeicher Herbstturnier. Eingeladen sind alle Schüler aus Stuhr, Weyhe und Syke bis zur 10. Klasse.

Eine ganze Reihe unserer derzeitigen Jugendspieler konnte sich in den vergangenen Jahren bei diesem Turnier die ersten Sporen verdienen. (mehr…)

TuS Varrel richtet Bremer Jugend-Meisterschaft aus


Nachdem der TuS Varrel im Frühjahr bereits die Bremer Jugend-Einzelmeisterschaft, ein fünftägiges Turnier in der KGS Leeste, ausgerichtet hatte, kam nun Anfang Dezember noch ein weiteres Turnier für die Bremer Schachjugend hinzu. Die Offene Jugend-Schnellschachmeisterschaft fand an diesem Wochenende in der KGS Kirchweyhe statt, erstmals seit dem Jahr 2002 wieder unter Varreler Federführung. (mehr…)

Jugend forscht beim Weyher Turnier der Generationen


Keinen langen Entzug hatten die Schachfans aus Weyhe und umzu zu befürchten.

Nur einen Tag nach Ende des WM-Matches, welches den Schachsport in den Medien wieder etwas stärker ins Bewusstsein der Allgemeinheit gerückt hat, bestand in unserem Jedermann-Turnier Gelegenheit, mal wieder selbst die Klötzchen zu schieben, wie man so schön sagt.

Die Seniorengruppe der Alten Wache und die Schulschach-AG der KGS Kirchweyhe hatten wieder einmal zum Weyher Turnier der Generationen geladen. Gespielt wird dabei traditionell um den Pokal des Bürgermeisters, bei Amtsantritt von Dr. Andreas Bovenschulte gestiftet. (mehr…)

Erfolgreicher Abschluss Schachanfängerkurs 2018

Der diesjährige Schachanfängerkurs wurde heute erfolgreich von den TeilnehmerInnen mit dem Bauerndiplom abgeschlossen.

Alle vier TeilnehmerInnen habe die entsprechende Prüfung bestanden, herzlichen Glückwunsch !!

Von links:  Kim Ristedt, Hadit Heynatz, Tom Köhler, Theodor Frings. Im Hintergrund Kursleiter Uwe Rademacher.

Besonderen Dank an unseren Jugendtrainer Stefan Menke, der den Kurs kompetent mitbegleitete.

 

 

R

 

 

 

Bremer Jugendligen 2018/19 in Delmenhorst


An diesem Wochenede fanden die Bremer Jugendligen statt, selbstverständlich mit zahlreicher Varreler Beteiligung. Beginnen wir jedoch mit ein paar Altlasten, akute Zeitknappheit des Stammautors ließ leider einen vorherigen separaten Artikel unmöglich erscheinen. Doch soll nicht verschwiegen werden, dass zwecks Vorbereitung auf den diesjährigen Teamwettbewerb eine Gruppe junger Varreler vor Wochenfrist nach Stade reiste, (mehr…)

Schach zwischen Leda und Weser


Liebe Leser,

gleich zwei überaus empfehlenswerte Turniere durfte ich an diesem Wochenende als Zuschauer besuchen, von deren Eindrücken ich euch gerne berichten möchte.

In Leer fand gleich ein viertägiges Turnier statt. In drei verschiedenen Gruppen traten Spieler aus Ostfriesland und umzu an, darunter auch drei Varreler Recken. Max traute sich das A-Turnier zu, wo er an drittletzter Stelle gesetzt war. Sein Bruder Ben spielte ebenso im C-Turnier wie unser Jugendtrainer Stefan. (mehr…)

Quickstep in Stuhr mit 70 Teilnehmern – Stephan Praceius Gruppensieger


Ein weiteres Novum trug sich am gestrigen Sonnabend zu. Erstmals in seiner Vereinsgeschichte richtete der TuS Varrel ein Quickstep-Turnier aus.

Die Turnierform, in unseren Breitengraden vom SK Wildeshausen etabliert, erfreut sich bereits im zehnten Jahr großer Beliebtheit bei Schachspielern aus ganz Niedersachsen und Bremen. (mehr…)