3 Varreler auf dem 1. Platz in Moordeich


Ein weiteres Traditionsturnier ist das Moordeicher Herbstturnier. Eingeladen sind alle Schüler aus Stuhr, Weyhe und Syke bis zur 10. Klasse.

Eine ganze Reihe unserer derzeitigen Jugendspieler konnte sich in den vergangenen Jahren bei diesem Turnier die ersten Sporen verdienen. (mehr…)

Jugend forscht beim Weyher Turnier der Generationen


Keinen langen Entzug hatten die Schachfans aus Weyhe und umzu zu befürchten.

Nur einen Tag nach Ende des WM-Matches, welches den Schachsport in den Medien wieder etwas stärker ins Bewusstsein der Allgemeinheit gerückt hat, bestand in unserem Jedermann-Turnier Gelegenheit, mal wieder selbst die Klötzchen zu schieben, wie man so schön sagt.

Die Seniorengruppe der Alten Wache und die Schulschach-AG der KGS Kirchweyhe hatten wieder einmal zum Weyher Turnier der Generationen geladen. Gespielt wird dabei traditionell um den Pokal des Bürgermeisters, bei Amtsantritt von Dr. Andreas Bovenschulte gestiftet. (mehr…)

Erfolgreicher Abschluss Schachanfängerkurs 2018

Der diesjährige Schachanfängerkurs wurde heute erfolgreich von den TeilnehmerInnen mit dem Bauerndiplom abgeschlossen.

Alle vier TeilnehmerInnen habe die entsprechende Prüfung bestanden, herzlichen Glückwunsch !!

Von links:  Kim Ristedt, Hadit Heynatz, Tom Köhler, Theodor Frings. Im Hintergrund Kursleiter Uwe Rademacher.

Besonderen Dank an unseren Jugendtrainer Stefan Menke, der den Kurs kompetent mitbegleitete.

 

 

R

 

 

 

Schach zwischen Leda und Weser


Liebe Leser,

gleich zwei überaus empfehlenswerte Turniere durfte ich an diesem Wochenende als Zuschauer besuchen, von deren Eindrücken ich euch gerne berichten möchte.

In Leer fand gleich ein viertägiges Turnier statt. In drei verschiedenen Gruppen traten Spieler aus Ostfriesland und umzu an, darunter auch drei Varreler Recken. Max traute sich das A-Turnier zu, wo er an drittletzter Stelle gesetzt war. Sein Bruder Ben spielte ebenso im C-Turnier wie unser Jugendtrainer Stefan. (mehr…)

Max auf der Deutschen Ländermeisterschaft in Würzburg


Als Resultat seiner jüngsten Erfolge wurde Max eine weitere Ehre zuteil. Mit dem Team der Bremer Schachjugend nahm er an der Deutschen Ländermeisterschaft in Würzburg teil. Als diesjähriger Landesmeister wurde Max für das U12-Brett nominiert. Ich selbst war ebenfalls als Betreuer vor Ort.

Meinen Turnierbericht findet ihr deshalb ausnahmsweise andernorts, nämlich hier auf der der Seite der Bremer Schachjugend.

Fünf Varreler bei der Jugendserie in Bremen-Nord


Etwas verspätet darf ich noch die Ergebnisse des letzten Jugendserie-Turniers Ende September nachtragen. Die waren nämlich aus Varreler Sicht überaus erfreulich.

Spielort war diesmal die Oberschule Lesum, Ausrichter der SK Bremen-Nord, der die Veranstaltung gewohnt souverän über die Bühne brachte. (mehr…)

TuS Varrel on tour: Wieste-Cup in Sottrum


Eine feste Größe im niedersächsischen Turnierkalender ist alljährlich der Wieste-Cup in Sottrum. Wie bereits in den vergangenen Jahren nahmen wieder einige Varreler am Turnier teil; Stefan Menke machte sich mit Max Weidenhöfer und Tom Rehpenn auf die Reise. Drei Tage lang wurde sodann um Punkte und Preisgeld gekämpft. Und das, obwohl die beiden Kinder gerade erst am Freitagmittag von ihren Klassenfahrten zurückgekehrt waren. (mehr…)

Max siegt in Lehrte


Die Jugendserie, anno 2001 von Benjamin Löhnhardt ersonnen, erfreut sich auch heute noch größter Beliebtheit.

Beim ersten Turnier, mittlerweile mehr als 17 Jahre her, kamen 20 Spieler zusammen.

Erst letzte Woche hatte der TuS Varrel selbst ein Turnier der Jugendserie veranstaltet, diesmal mit 73 Teilnehmern. Doch das alles ist nichts gegen die Jugendserie in Lehrte. Über 180 Anmeldungen (mehr…)