Tom Rehpenn zweimal mit starker Leistung


Im September wird der TuS Varrel mit einer U14-Mannschaft an den Norddeutschen Meisterschaften in Magdeburg teilnehmen, zum zweiten Male nach 2017.


Um dafür zu trainieren und sich die nötige Wettkampfhärte anzueignen, sind wir auch nach Saisonende regelmäßig auf Turnieren anzutreffen. Am erfolgreichsten schnitt dabei diesmal Tom ab.

(mehr…)

BJEM 2019: Patricia Gesell und Max Weidenhöfer sind Bremer Meister!


Mit zwei Titeln wollten wir aus Delmenhorst zurückkehren und genau so ist es auch geschehen. Während Patricias Meisterschaft ja schon länger feststand, sicherte sich auch Max heute den 1. Platz. Dabei löste er seine Pflichtaufgabe gegen den Mahndorfer Phoenix Schrage souverän und profitierte davon, dass sich seine Konkurrenten abermals gegenseitig Punkte abnahmen. In diesem Falle waren es die punktgleichen Enno Rockmann und Mario Michelitsch, die sich an Brett 1 im Endspiel remis trennten. Das bescherte Max seinen zweiten Bremer Meistertitel, ohne Zeitverzögerung, ohne Stichkampf. Perfekt!

Leider blieb dies der einzige herausgespielte Varreler Sieg am Schlusstag. Aber der Reihe nach.

(mehr…)

„Faszination Schach“ 2019 – mit dem TuS Varrel und Max als Turniersieger


Ein Highlight im Bremer Terminkalender ist zweifellos die Veranstaltung „Faszination Schach“ im Bremer Roland-Center. Nach der Premiere 2017 kehrte der Essener Großmeister Sebastian Siebrecht mit seinem Tourprogramm nun in der ersten Aprilwoche wieder nach Bremen zurück und zeigte dabei den Besuchern ein vielfältiges Angebot.

(mehr…)

Blick über den Tellerrand


Obwohl wir uns momentan nicht unbedingt im Sommerloch befinden, die uns zu kreativen Verrenkungen zwingen würde, um irgendwie Inhalt für diese Seite zu generieren, möchte ich aus gegebenem Anlass doch einmal ein außerschachliches Thema aufgreifen. Bekanntlich berichtet die Lokalpresse des öfteren über die Varreler Schachspieler. Im Folgenden findet ihr eine kleine Zusammenstellung von Artikeln, in denen zwar unsere Mitglieder die Protagonisten, die Themen jedoch nicht schachlicher Natur sind. Selbstverständlich eine Liste ohne den Anspruch auf Vollständigkeit.

(mehr…)

Mathis, Tom und Reik erfolgreich beim Weyher U25-Turnier


Während der Frühling sein blaues Band wieder durch die Lüfte flattern ließ, erstrahlte auch die KGS Leeste beim vom TuS Varrel ausgerichteten Weyher U25-Turnier im bekannten Varreler Blau. 67 Spieler, darunter auch fünf Varreler, hatten sich eingefunden, um sich eine Woche vor Beginn der Bremer Jugend-Einzelmeisterschaften den letzten Feinschliff zu holen. Die süßen, wohlbekannten Düfte breiteten sich derweil aus der von Anke Weidenhöfer wieder einmal exzellent geführten Cafeteria alsbald im ganzen Gebäude aus.

(mehr…)

Neue Maßstäbe


Die Karl-Marx-Schule Bremerhaven ist „Deutsche Schachschule“, mit ihren erfolgreichen Spielerinnen und Spielern mittlerweile Stammgast bei den Deutschen Grundschulmeisterschaften und – zum zweiten Male nach der gelungenen Premiere 2018 – Ausrichter eines Turniers der Jugendserie.

Ein subjektiver Bericht über ein tolles Turnier.

(mehr…)

Das beste Training ist, Turniere zu spielen


Die Osterferien kommen mit schnellen Schritten näher und damit die Zeit des Jahreshöhepunkts: Die Bremer Jugend-Einzelmeisterschaften. Während wir 2018 Ausrichter des Turniers waren, können wir dieses Jahr ganz entspannt als Gäste nach Delmenhorst reisen und den Stress der Organisation anderen überlassen. Um pünktlich in Form zu kommen, scheuen die Varreler Spieler bekanntlich keine weiten Wege, wenn es irgendwo ein schönes Turnier gibt.

(mehr…)

TuS Varrel auf dem 1. Platz in der Feierabendliga


Die Feierabendliga ist das jüngste Kind des Landesschachbunds Bremen. Auch in der zweiten Saison nahm ein Team des TuS Varrel am Wettbewerb teil, der leider mit lediglich fünf teilnehmenden Vereinen eher schwach frequentiert war. Und das, obwohl es unserer Meinung nach ein ganz hervorragendes Konzept ist:

(mehr…)