Hängepartie

Hängepartie

(Ralf Mulde) „Hängepartien sind abgeschafft“, heißt es gelegentlich, folglich weiß niemand mehr, wo im Schachschachrank sich die Formulare für diesen Kram befinden. Eigentlich weiß schon niemand mehr, wie die Dinger samt Umschläge aussehen. Egal, der entspr. Anhang der FIDE „laws of chess“ ist doch wohl komplett überflüssig. Dennoch steht er da … vermutlich nur ein Versehen der undurchschaubaren FIDE, denkt man sich. Oder …??? Wir wollen sehen. Es war am ersten Tag des Juli 2017 ein überraschend regnerischer Sonnabend und es wurde sensationell:

(mehr …)

Niklas holt den 1. Platz in Braunschweig


Auch das letzte Turnier der Jugendserie für diese Saison fand selbstverständlich mit Varreler Beteiligung statt. Zur heutigen Jubiläumsveranstaltung – es war das 200. Turnier seit Einführung der Serie im Jahr 2001 – ging es für uns nach Braunschweig. (mehr…)

Erfolgreicher Sonntag für Varreler Schachspieler


Auch unterhalb des Niveaus der Deutschen Meisterschaft waren die Varreler Spieler an diesem Wochenende aktiv. Mit drei Kindern im Auto ging es für mich nach Rotenburg zum Turnier der Jugendserie. Dort hätte es besser kaum laufen können. (mehr…)

Max auf der Deutschen Meisterschaft


Geschafft! Eine Woche bzw. elf Partien liegen hinter den Teilnehmern der Deutschen Meisterschatf. Mit dabei für den TuS Varrel war Max Weidenhöfer, der am Ende starke 4 Punkte erspielte. Wir sind stolz auf dich, Max! (mehr…)

Zwei halbwegs zufriedene Varreler im Werder-Open 2017


Ein Bericht von Ralf Mulde

Wenn’s gut läuft, macht man in einem solchen Turnier zwei Drittel, wenn’s wie immer läuft, ist es die Hälfte der möglichen Punkte und wenn man das Turnier danach rasch vergessen lassen möchte, erwähnt man es nie mehr irgendwo. Dennis Webner erspielte mit „fünf aus sieben“ (mehr…)

Max im Weser-Kurier

Auch dem Weser-Kurier bleibt der Erfolg von Max natürlich nicht verborgen, heute erschien ein schöner Vorbericht auf seine Reise zur Deutschen Meisterschaft.

TuS Varrel in der Kreiszeitung

Die Kreiszeitung berichtet wieder über die schachlichen Erfolge des TuS Varrel, genauer: Über die Erfolge unseres Mitglieds Max Weidenhöfer, der bald zur Deutschen Meisterschaft in der Altersklasse U12 reisen wird. Den ganzen Artikel findet ihr hier.

Varreler Schachspieler vom Kreissportbund Diepholz geehrt


Einmal jährlich ehrt der Kreissportbund Diepholz Athleten und Mannschaften aus der Region, die in der abgelaufenen Saison bemerkenswerte Leistungen erbracht haben. Als Sieger der Stadtliga und somit Bremer Landesmeister wurde auch die Erstvertretung der Varreler Schachsparte zur diesjährigen Meisterehrung ins Gasthaus „Zur Post“ nach Neubruchhausen eingeladen. (mehr…)