Volles Haus bei der Jugendserie in der KGS Brinkum


Erstmals in seiner Vereinsgeschichte richtete der TuS Varrel ein Turnier der Jugendserie aus. Die Jugendserie ist eine Turnierform, die es bereits seit 2001 gibt und in der Kinder und Jugendliche in verschiedenen Altersklassen um Pokale und Medaillen kämpfen. In ganz Niedersachsen und Bremen werden mehrmals pro Jahr solche Veranstaltungen ausgetragen, auch wir waren schon des Öfteren als Teilnehmer mit von der Partie.

Auf Initiative des Brinkumer Lehrers Dieter Meyer (mehr…)

Erneut Vizemeister!


Am heutigen 1. April endete auch die Spielzeit für unsere ältere Jugendmannschaft in der Bremer Jugend-A-Klasse. Wir gingen als Tabellenzweiter in das Saisonfinale (mehr…)

„Faszination Schach“ im Bremer Roland-Center mit der KGS Leeste


Die kürzlich ins Leben gerufene Schach-AG der KGS Leeste unternahm heute eine Exkursion ins benachbarte Bundesland. Eingeladen hatte der Essener Großmeister Sebastian Siebrecht, der zurzeit mit seinem Programm „Faszination Schach“ durch Deutschland tourt und dabei Menschen jeden Alters und völlig unabhängig ihrer etwaigen Vorkenntnisse die Faszination des jahrtausendealten Brettspiels näher bringen möchte.

Insgesamt neun Schüler, darunter mit Patricia und Niklas auch zwei Varreler, (mehr…)

Erste Mannschaft chancenlos


Nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat sich die 1. Mannschaft am 7. Spieltag der Stadtliga. Das lag weniger an der auch in dieser Höhe nicht völlig unerwarteten 0:8-Niederlage gegen den designierten Meister aus Kirchweyhe,  sondern vielmehr (mehr…)

Vizemeister!

Für die Jüngsten ist die Saison bereits beendet.

In der U12-Liga fand heute der letzte Spieltag statt, die Mannschaft des TuS Varrel (mehr …)

Werder Chess Open Rd. 4


Ralf und ich sind die einzigen Varreler Teilnehmer beim diesjährigen Werder Chess Open. In Runde 4 meinte es die Losfee nicht gut mit uns und ließ die beiden Varreler Teilnehmer gegeneinander antreten. Dabei entstand gestern Abend die folgende Stellung:

Dennis Webner (2040) – Ralf Mulde (1820)

Stellung nach dem 19. Zug

(mehr…)